Reliefstäbchen

Für Rechts- und Linkshänder
Ansicht für Linkshänder: Bilder anklicken



Alle Grundmaschen lassen sich in Relieftechnik häkeln.
Es gibt 2 Arten von Reliefmaschen, die vor der Arbeit und
die hinter der Arbeit liegenden.

Für die VOR der Arbeit liegenden Reliefmaschen:

Reliefstaebchen
Mit der Häkelnadel, vor einer Masche aus vorhergehender Runde/Reihe,
von vorne nach hinten und nach dieser Masche von hinten nach vorne durchstechen
Die Masche wird hierbei ganz umfasst und liegt vor der Häkelnadel.


Für die HINTER der Arbeit liegenden Reliefmaschen:

Reliefstaebchen
Mit der Häkelnadel, vor einer Masche aus vorhergehender Runde/Reihe,
von hinten nach vorne und nach dieser Masche von vorne nach hinten durchstechen.
Die Masche wird hierbei ganz umfasst und liegt hinter der Häkelnadel.


Die folgenden Schritte zeigen vorne liegende Stäbchen in Relieftechnik (Reliefstäbchen).

Reliefstaebchen
Den Faden mit der Häkelnadel von unten nach oben erfassen (= 1 Umschlag ).


Reliefstaebchen
Mit der Häkelnadel, vor dem Stäbchen aus vorhergehender Reihe,von vorne nach hinten
und nach dieser Masche von hinten nach vorne durchstechen.


Reliefstaebchen
Einen Umschlag erfassen und diesen durch die Masche ziehen.
Anschließend wird das Stäbchen wie gewöhnlich zu Ende ausgeführt.
 








Bücher "Handarbeiten"